Heimarbeit mit Forex-Signalen

Tagesumsatz Forex: 5 Billionen Euro

 

Der Devisenmarkt - auch Forex genannt - ist mit einem Tagesumsatz von 5 Billionen Euro der mit Abstand größte Finanzmarkt der Welt. Sie haben richtig gelesen: Nicht 5 Milliarden Euro, sondern 5 Billionen Euro werden auf dem Forex-Devisenmarkt Tag für Tag umgesetzt (siehe Wikipedia Forex).

 

Mit dem Umsatz eines einzigen Tages in Forex könnte man also alle Wohn-Immobilien in Deutschland aufeinmal kaufen.

Wie können Sie sich ein Stück vom Kuchen abschneiden?

Wie können Sie sich Tag für Tag einen Teil von diesem Kuchen (5 Billionen Euro) abschneiden? Zuerst einmal müssen Sie wissen, dass Sie als Anfänger so gut wie keine Chance haben, im Forex-Handel zu bestehen. Es gibt einfach viele hauptberufliche Trader mit langjähriger Handelserfahrung, denen Sie in keinster Weise das Wasser reichen können. Nur mit sogenanntem Social Trading können Sie sich einen Teil von diesem riesigen Kuchen abschneiden.

 

Was ist Forex-Trading überhaupt?

Falls Sie ein Anfänger sind, dann möchten Sie erstmal wissen, was Trading überhaupt bedeutet und was man im Forex-Markt überhaupt macht. Trading im Forex bedeutet, dass Sie auf fallende oder steigende Devisenkurse setzen. Sie können also Währungen kaufen und entweder auf fallende oder steigende Kurse setzen. Setzen Sie beispielsweise auf eine fallende Währung (z. B. auf Eur/Usd) und diese Währung fällt dann, dann erzielen Sie mit jedem fallenden Punkt einen Gewinn.  

 

Selber traden lohnt sich bei dieser Heimarbeit nicht

Selber zu traden lohnt sich in keinster Weise, da Sie gegen Trader antreten, die langjährige Handelserfahrung haben und die Trading in Vollzeit ausüben. Der Versuch, selber zu traden und Gewinne zu erzielen wäre demnach ungefähr so zu vergleichen, als wenn Sie mit einem Küchenmesser vom Wasser aus schwimmend einen Flugzeugträger angreifen wollten. Sie hätten keinerlei Chancen. Es ist also so, wie wenn Sie mit Spatzen auf Kanonen schießen. 

 

 

Social Trading lohnt sich

Social Trading ist eine Art "Facebook für Forex-Signale". Hier haben Sie eine relativ hohe Chance, sich einen Teil vom Forex-Kuchen jeden Tag abzuschneiden. 

Im Social Trading haben Sie Zugriff auf langjährige und erfolgreiche Trader, denen Sie folgen können. Was heißt folgen? Wenn Sie das Profil eines Traders aufrufen und Ihnen seine Trades und seine Kennzahlen gefallen, dann können Sie ihm folgen. Seine Trades, die er ausführt werden dann automatisch auch auf Ihrem Forex-Konto ausgeführt. Sie handeln also damit das Gleiche, was er handelt. Damit haben Sie also direkten Zugriff auf die langjährigen und in Vollzeit handelnden Trader und können sich zusammen mit ihnen einen Teil vom Forex-Kuchen abschneiden. 

 

Kostenlose Anbieter von Social Trading

Platz 1: E-Toro Social Trading (Copy Trader)

"E-Toro Social Trading" ist kostenlos. Im Vergleich zu anderen Anbietern ist "E-Toro Social Trading" der einzige Anbieter, bei dem die Handelssignale ohne jegliche Verzögerung und somit ohne Leistungseinbußen auf Ihr Konto übertragen werden.

Haben Sie nach einer gewissen Zeit einen oder mehrere Händler gefunden, die Sie als kompetent erachten? Dann können Sie mit dem sogenannten Copy-Trader die Handelsempfehlungen des gewünschten Händlers direkt auf Ihr Handelskonto kopieren (also ausführen lassen). Sie können dabei entweder die einzelne Handelsempfehlung jeweils lesen und selbst entscheiden, ob Sie diese auf Ihr Handelskonto kopieren (also ausführen lassen). Sie können aber auch als Einstellung wählen, dass alle Handelsempfehlungen eines bestimmten Händlers automatisch auf Ihrem Handelskonto ausgeführt werden, selbst wenn Sie gerade nicht daheim sind. 

Dies ist gleichzeitig auch eine Art "Facebook" für Forex-Signale und es ist kostenlos. Sie können in Echtzeit Handelsempfehlungen hunderter Händler lesen, Ihre eigenen Empfehlungen bekanntgeben oder auch Fragen stellen. Es ist eine Art "Soziales Netzwerk" nur für Forex-Signale. In diesem Netzwerk können Sie mit anderen Händlern interagieren. 

Weitere Infos zu diesem Thema finden Sie auf der Anbieterseite.

 

Wie funktioniert die Anmeldung?

Nachdem Sie sich bei E-Toro Social Trading kostenlos angemeldet haben, können Sie sich in einem zweiten Schritt die erfolgreichen Trader dort anschauen. Denjenigen Tradern, die Ihnen zusagen, können Sie dann folgen und diese Trades automatisch auf Ihr Konto kopieren lassen. Sie traden also das Gleiche, was die erfolgreichen Trader handeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Risikohinweis: Der Devisenhandel ist mit hohen Gewinnen, aber auch hohen Risiken verbunden. Es besteht die Möglichkeit des Verlusts der gesamten Einlage. Spekulieren Sie bitte im Devisenhandel nur mit Geld, das Sie bereit sind zu verlieren.